Kaprun im Winter

Zell am See - Kaprun

Ihr Urlaubsort im Pinzgau

Das mit 3.000 Einwohnern große Kaprun ist ein malerisches kleines Dorf beim Luftkurort Zell am See - inmitten der bekannten Hohen Tauern. Eingebettet in die bezaubernde Berglandschaft der Region, liegt es direkt am Fuße des Kitzsteinhorn-Gletschers. Nicht umsonst ist der Luftkurort Zell am See im Pinzgau  das Ferienziel für Gäste aus allen Teilen der Welt.

Wunderbare Natur und Sportmöglichkeiten

Aber nicht nur die wunderbare Natur, auch die vielen Sommer- und Wintersportmöglichkeiten bei uns im Land Salzburg haben es unseren Besuchern angetan. Auch mit spannenden und lehrreichen Ausflugszielen kann die Region Kaprun-Zell am See im Salzburger Land auftrumpfen. 

Kaprun – das Tor zum Kitzsteinhorn

Kaprun im Pinzgau – wer den Schnee schon vor dem Winter sucht, schwingt sich auf die Gletscherhänge des Kitzsteinhorns. Dank der direkten Liftverbindung vom Dorf Kaprun bis ganz nach oben müssen Sie nicht einmal umsteigen auf Ihrem Weg ins Pistenglück. Im Spätfrühling oder im Herbst im Schnee toben, wo kann man das schon – im Land Salzburg auf jeden Fall hier, im einzigen Gletscherskigebiet des Bundeslandes. An der Bergstation der Kitzsteinhorn-Gondel befindet sich auch ein ganzjähriges Ausflugsziel, die Gipfelwelt 3000. In diesem Besucherzentrum streifen Sie durch die Nationalpark Gallery, vertiefen sich in die Geschichte des Gletschers, seine Geologie sowie die hochalpine Flora und Fauna. Auf der Panoramaplattform lässt sich das obligatorische Gipfelfoto schießen – richten Sie den Daheimgebliebenen Grüße aus dem Urlaub aus!

Weitere tolle Ausflugsziele in Kaprun sind die historische Burg Kaprun, die Ganzjahresrodelbahn Maisi Flitzer am Maiskogel sowie die Sigmund Thun Klamm, die im Sommer bei diversen Veranstaltungen auch abends magisch beleuchtet entdeckt werden kann. Ein einmaliges Stück Ingenieurskunst sehen Sie oberhalb von Kaprun: die Kaprun Hochgebirgsstauseen. Von einer 107 Meter hohen und fast 500 Meter langen Talsperre begrenzt laden diese rundherum zum Spazieren, Wandern und Staunen ein.

Zell am See – zwischen Schmittenhöhe und blauem See

Unten der malerische Zeller See, oben die Schmittenhöhe, auch einfach Schmitten genannt: Diese beiden landschaftlichen Regionen umrahmen den Ferienort Zell am See. Die Schmittenhöhe ist das Ziel Nummer Eins für alle, die Sehnsucht nach Berg und Aussicht haben. Skifahrer lassen sich im Winter von den Bergbahnen zu den schönsten Pisten tragen – 5 lange Talabfahrten inklusive. Die Trass Abfahrt, ein Snowpark und eine Funslope XXL sind genau richtig für jene, die Speed und Adrenalin suchen. Auch auf Winterwanderer warten die wundervollsten Aussichten mit mehreren Höhenwegen, die sie im Urlaub in Angriff nehmen können.

Im Sommer wird der nahe Zeller See zum Treffpunkt von Wassersportlern unterschiedlichster Art. Stand Up Paddler, Surfer und Segler erobern den See für sich. Familien freuen sich am meisten über die Badegelegenheiten in den drei Standbädern am Ufer des Zeller Sees. Ganz mondän kann man auch mit dem großen Passagierschiff aufs Wasser hinausfahren und die Kulisse in vollen Zügen genießen.

Und Kulturbegeisterte werden sich freuen: So liegt etwa die Mozartstadt Salzburg nur eine knappe Dreiviertelstunde entfernt. Die romantische Altstadt, ihre Museen, ihre Schlösser und Grünanlagen, ihre Restaurants und Shopping-Möglichkeiten… Salzburg ist mehr als einen Abstecher wert.

Zell am See - Kaprun Karte

Erleben Sie von Mitte Mai bis Ende Oktober
das vielfältigste Freizeitangebot der Alpen - alles im Preis inklusive!

Zur Zell am See - Kaprun Karte

Hotel Tauernhof ****

Familien Gschwandtner & Reinhart
Nikolaus-Gassner-Str. 9
5710 Kaprun
Österreich

+43 6547 8235-0
info@tauernhof-kaprun.at