Wintersport im Salzburger Land

im vier Sterne Hotel in Kaprun

Am Morgen dem Licht dabei zusehen, wie es langsam durch die zackigen Kämme der majestätischen Berge bricht – und dann schwerelos die sonnigen Hänge hinabgleiten … das ist Skifahren und Boarden in Zell am See-Kaprun!

140 Kilometer Pistenvergnügen

Genuss-Skiläufer kommen ebenso auf ihre Kosten wie ambitionierte Wintersportler und Boarder. Auf 140 km Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade wird jeder Schwung zum Vergnügen. Oder unternehmen Sie lieber eine Skitour abseits der Pisten? Zahlreiche schöne Routen laden dazu ein, die Bergwelt zu erkunden. Anfänger können in einer der vielen Skischulen ihre ersten Versuche machen – und werden bald nicht mehr von den „Brettln“ herunter wollen.

Drei Berge – eine Karte

Unsere drei Berge sorgen für jede Menge Abwechslung: Auf dem Maiskogel und der Schmitten finden Genießer und Familien ihr Skiparadies, während Profis und Freerider auf über 2.000 m das Gletscher-Skierlebnis am Kitzsteinhorn suchen. In nur 12 Minuten sind Sie an der Gletscher-Talstation! Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten versorgen hier wie dort hungrige und durstige Skifahrer mit Speis und Trank.

Après-Ski in Zell am See-Kaprun

Nach einem aktiven Tag auf den Pisten muss noch lange nicht Schluss sein! Stürzen Sie sich ins Nachtleben von Zell am See-Kaprun und entdecken Sie die besten Après-Ski-Lokale. Oder Sie gönnen sich Spezialitäten aus dem Salzburger Land in einem der ausgezeichneten Restaurants im Ort. Ein Gläschen an der Hotelbar gibt einem fabelhaften Skitag schließlich den passenden Abschluss. Erleben Sie den Winter von seiner schönsten Seite – beim Skifahren in Kaprun!

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Ski & Board Sonnige Skitage vor prächtiger Bergkulisse – ein Hochgefühl ohnegleichen
jetzt
anfragen
online
buchen